[Ski] Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 2017
 

DJK Rattenberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

[Ski] Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 2017




Neues Winterprogramm vorgestellt

Vor kurzem fand im Vereinsheim die Jahreshautversammlung der Skiabteilung statt. Die Neuwahlen, die turnusgemäß anstanden, gingen reibungslos über die Bühne. Hans-Jürgen Baumgartner verabschiedet sich und Matthias Raab wird Leiter der stärksten Abteilung der DJK Rattenberg mit 580 Mitgliedern. Der Skikurs findet dieses Jahr zum ersten Mal im Januar statt.
 
Zu Beginn der Versammlung gab der scheidende Abteilungsleiter Hans-Jürgen Baumgartner einen kurzen Rückblick über die vergangene Skisaison, die sowohl sportlich, als auch gesellschaftlich und finanziell sehr erfolgreich verlief. Höhepunkte waren die Skikurse mit über 130 Teilnehmern, das traditionelle Skilager mit knapp 100 begeisterten Skifahrern von Jung bis Alt, der Kappenabend, sowie der Vereinsausflug, der dieses Mal über den Zillertaler-Gästeservice organisiert wurde. Auch das Sommerprogramm mit u. a. der Kanutour fand wieder großen Anklang.
 
Zum Abschluss des Saisonrückblicks gab Hans-Jürgen Baumgartner bekannt, dass es für ihn die letzte Periode als Leiter der Abteilung war. Nach 20 Jahren im Ehrenamt für die DJK Rattenberg, hierbei neun Jahre in der Abteilungsleitung des Skiclubs und davon wiederum sechs Jahre als Abteilungsleiter, verabschiedete sich Hans-Jürgen Baumgartner. In dieser langen Zeit hat er sich stets mit viel Herzblut in alle Angelegenheiten eingebracht, was ohne die tatkräftige Unterstützung seiner Familie, die immer hinter ihm stand, nicht funktioniert hätte. „Jetzt ist es an der Zeit mal eine Pause einzulegen“, so Baumgartner in seiner abschließenden Rede.
  Anschließend leitete Hans Probst, 2. Bürgermeister, als Wahlleiter in Vertretung der Gemeinde, die Neuwahlen. Die Neuausrichtung der Abteilung ergab jeweils folgende einstimmige Ergebnisse: Matthias Raab wurde als neuer Abteilungsleiter gewählt. Zweiter Abteilungsleiter ist Rudi Bergbauer. Stephan Anleitner bleibt weiterhin Schriftführer und Michaela Wagner Kassier. Skischulleiter bleibt Matthias Paukner und Nadine Maierhofer wurde als Jugendleiterin wiedergewählt. Die Abteilungsleitung vervollständigt Alexandra Breu und Max Baumgartner. Neu im Team sind Kristina Eckl, Birgit Frankl und Stephan Früchtl, die auch, wie die zuvor genannten, als Beisitzer gewählt wurden.
 
Mattias Raab bedankte sich beim ausscheidenden Hans-Jürgen Baumgartner für die sehr gute Zusammenarbeit und für sein über 20-jähriges überaus großes Engagement für die Skiabteilung und überreichte ihm und seiner Frau Susanne einen Blumenstrauß.
Daraufhin übernahm er die Vorstellung des neuen Winterprogramms 17/18: Es startet mit der Dorfweihnacht und dem Nikolausmarkt am 02./03.Dezember. Die Nikolausbesuche finden am 05.12.17 statt. Info und Anmeldemöglichkeiten für alle Veranstaltungen besteht am Infostand am Nikolausmarkt. Die Weihnachtsfeier ist dieses Jahr am 16.12. angesetzt.
 
Die Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene werden unter der fachmännischen Betreuung von rund 40 ausgebildeten Skilehrern und zahlreichen Helfern durchgeführt. Aufgrund der letztjährigen Erfahrung mit dem oft verspäteten Wintereinbruch wird der Skikurs dieses Jahr erstmals an den beiden Januar-Wochenenden 13./14.01.18 und 20.21.01.18 abgehalten. Zuvor findet jedoch, wie immer das Skilager vom 02.-05.01.18 am Hinterstoder statt. Anmeldungen zu den Skikursen bzw. zum Skilager sind beim Skischulleiter Matthias Paukner, Tel. 09961/942717 oder unter www.djk-rattenberg.de/ski möglich.
Am 17.01.18 ist auch wieder eine Schneeschuhwanderung geplant. Neben der Vereinsmeisterschaft (21.01.18), dem Kappenabend im Gasthaus Dilger Maierhof (09.02.18) gibt es zwei Tagesausflüge: Erster Ausflug findet am 03.02.18 nach Zauchensee und der zweite am 24.02.18 nach Schladming mit Apres-Ski und späterer Rückfahrt statt. Der Vereinsausflug in dieser Saison führt uns vom 03.-04.03.18 ins Zillertal.
Die Skigymnastik für Kinder und Erwachsene wird noch bis zum 15.12.17 jeden Freitag stattfinden. Eine Kinder- und Jugendskigruppe wird ab Freitag, 12.01.18 von 14:30 – 16:30 Uhr das Training am Pröller aufnehmen und ab 10.01.18 trifft sich die Skiabteilung wieder jeweils mittwochs zum Flutlicht-Treff auf der Pröllerhütte. Hier ist ein weiteres Training der Nachwuchsgruppe mit eingeplant.
 
Abschließend bedankte sich Matthias Raab noch bei allen Teilnehmern der Jahreshauptversammlung und bat darum, die verschiedensten Veranstaltungen der Skiabteilung wieder tatkräftig zu unterstützten. Zudem wünschte er allen viel Spaß, viel Schnee und eine verletzungsfreie Saison.
 
Die Abteilungsleitung bedankt sich hiermit noch mal recht herzlich bei Hans-Jürgen Baumgartner für sechs innovative, wundervolle, erlebnisreiche, von Spaß geprägten, aber auch vertrauensvolle Jahre.  
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. November 2017 um 07:42 Uhr  

fussballtrainingslager.com - Fussball Trainingslager für Amateurvereine